Schnieglinger Straße 54
90419 Nürnberg

0800 / RADLOFF
0911 / 933 767-30

Mo. - Fr.: 9.00 - 19.00 Uhr
Sa.: 9.00 - 16.00 Uhr

Beratung Friedhofsgärtnerei Mo. - Fr.:
9.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr

Rhododendron

Familie: Ericaceae oder Heidekrautgewächse

Allgemeine Pflegehinweise

Blütezeit: April, Mai, Juni sortenabhängig
Standort: Rhododendren und Azaleen brauchen wenig Sonne, aber Helligkeit, d.h. am besten gedeihen sie im lichten Schatten unter höheren Bäumen (sehr gut sind tiefwurzelnde Bäume wie Eiche, Erle, Kiefer, Lärche, Blumenhartriegel). Ein bis zwei Stunden Sonne am Tag sind für guten Blütenansatz nötig. Solange die Pflanzen im Winter beschattet sind, können sie im Sommer auch sonnig stehen. Bitte fragen Sie in der Baumschule noch genau nach den „Wünschen“ Ihrer Pflanze. Schließlich stammen Rhodos und Azaleen aus Gebirgen Europas, Asiens und Amerikas ebenso wie aus Mooren.
Wasser: Vermeiden Sie kalkhaltiges Wasser! Wenn möglich nutzen Sie Regenwasser, wenn nicht, sollten Sie jährlich extra Torf aufbringen oder anders den Boden sauer halten. Gießen Sie bitte selten aber durchringend. Um Wasser zum unteren Ende des Ballens zu bringen, - gut 30 cm tief eindringen zu lassen – ist es nötig, etwa 30 Liter auf einen m² zu gießen. Gießen Sie gründlich vor dem Winter und gießen Sie auch im Winter (Feb/März)
Düngen: Verwenden Sie handelsüblichen Spezialdünger. Gelbgrüne Blätter oder hellgrüne Blätter mit dunkleren Adern sagen: HUNGER. Bringen Sie frische Muster zu uns.
Düngezeit: Im späteren Herbst (nur organische Dünger) und im Frühjahr zur Blüte, dann sind zum Austrieb genug Nährstoffe im Boden.
Erde: Sandböden mit reichlich Torf (>10 cm oder 100l/m²) oder Rhodoerde anreichern, schwerere Böden mit noch mehr Torf verbessern. Der pH-Wert des Bodens sollte zwischen 4,5 und 6 liegen. Für Gefäße sind spez. Rhododendronerden erhältlich. Bitte jeden Herbst noch ein, zwei cm Laubkompost, Torf oder Rhododendronerde unter die Pflanzen streuen.
Pflanzung: „Bitte sparen Sie nicht am Spaten“, die Pflanzen wurzeln zwar flach (bis 50 cm) sind aber dringend auf gelockerten (nicht locker oder lose) Unterboden angewiesen, da sie sehr empfindlich auf stauende Nässe reagieren.
Schnitt: Kleine Eingriffe, auch Stutzen gleich nach der Blüte, starker Rückschnitt (ins Holz) Okt/Feb (sofern kein Frost). Immergrüne jap. Azaleen können durch Formschnitt gewinnen.
Inkarho: Auf kalttolerante Unterlagen veredelte Sorten, brauchen viel weniger Torf.

Unser Angebot umfaßt großblumige, hohe Sorten, verschiedene niedrigwachsende wie Williamsianum oder Yakushimanum und Zwergrhododendren, Gartenazaleen, immergrüne Azaleen und Raritäten. Das größte Angebot finden Sie zwischen Mitte April und Mitte Mai.

Als Begleitpflanzen eignen sich alle sogenannten Moorbeetpflanzen. Hortensien, Lavendel-heide/Pieris, Skimmia, Kalmia (Berglorbeer), Kamelie (beide für tieferen Schatten) Ledum (Porst für feuchtere Stellen, Andromeda (Lorbeerheide) Gaultheria (Rebhuhnbeere), Pernettya (Torfmyrte) Vaccinium (Preißel- und Schwarzbeere, Arctostaphylos (Bärentraube), Erica, Calluna, Daboecia (Heiden) Enkianthus (Prachtglocke) haben ähnliche oder gleiche Ansprüche an Boden und Pflege. Dazu unsere Stauden, beispielsweise Bergenie, Campanula. Und Gräser und Zwiebelblumen wie Lilien und Hundszahnlilie. Von starkwachsenden Bodendecker wie Efeu, Waldsteinia oder Vinca raten wir ab, da sie mit den Rhodowurzeln konkurrieren.

Das war immer eine gute Idee - bis November 2019 einlösen!

Hinweis: Gutscheine sind nur noch bis November 2019 einlösbar

Besitzen Sie noch einen Gutschein von Gartencenter Radloff?

Dann lösen Sie diesen bis November 2019 ein - danach verliert er leider seine Gültigkeit.

Gartencenter Radloff GmbH & Co. KG
Schnieglinger Straße 54
Ecke Nordwestring
90419 Nürnberg

Telefon: 0800 / RADLOFF
Telefon: 0911 / 933 767-30
E-Mail: info@gartencenter-radloff.de

Impressum  |  Datenschutzerklärung

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok